· 

Saatenvielfalt Gemüse / Puffbohne Crimson

puffbohne "crimson"

Noch eine historische Sorte Puffbohne.

Eine der wenigen Rotblühenden! Sehr schnell erscheinen die zahlreiche purpurfarbene Blüten.

Crimson ist eine sehr ertragreiche, hochwachsende Sorte.

 

Ihr hoher Eiweißgehalt, essenzielle Aminosäuren, Spurenelemente, Folsäure und viele Vitamine machen die Puffbohne zum wichtigen Nahrungsmittel.

Zudem ist sie, wenn sie frisch verarbeitet wird, kullinarisch ein wirklicher Genuß. Dafür die ganzen Schoten für 5 Minuten in Wasser kochen oder erst pulen und dann kochen. Oder in Eintöpfe… oder als kochen und als Gemüse oder Püree geniessen.

 

Dicke Bohnen durchwurzeln den Boden und reichern Stickstoff im Boden an. Also kannst du wie bei Erbsen die Wurzeln im Boden lassen.

Diese Puffbohne gedeiht gut in unserer kühleren Lagen. Bei hohen Temperaturen setzt die Pflanze kaum Hülsen mehr an und wird anfälliger für Schädlinge. Eine frühzeitige Aussaat ist daher empfehlenswert.

 

Zur Selbstvermehrung.
Bitte beachtet die Open Source Lizenz.

 

Puffbohnen sind Gesellschafter für: Dill, Kartoffeln, Kohl, Radies, Rettich, Spinat


Vorkultur                                      ab Januar
Direktsaat                                    Anfang März bis Mitte Mai
Keimtemperatur                          5 - 15 °C
Saattiefe                                      4 cm
Keimzeit                                       5 - 15 Tage
Pflanzabstand                             Reihenabstand 60 x 20 cm
                                                    20 cm von Pflanze zu Pflanze
Ernte                                           Mitte Juni bis August.

Corona
Ich versende einmal die Woche.  Durch die Corona Maßnahmen sind Verzögerungen durch die Post leider nicht immer auszuschließen.

Bitte schreibt mich über das Kontaktformular an.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0