Über: Landleben, Gartenleidenschaft, Stauden, alte Obstbaumsorten & Erhaltungssorten, Kräuter & Gemüse, Ernten & Kochen, Bienen & Insekten und offene Gartenpforten

 


AKTUELL

Tägliche ein wenig Stille ist ein großes Geschenk
Tägliche ein wenig Stille ist ein großes Geschenk

Tag der offenen Gartenpforte 2024

Über den Dingen liegt ein Duft, ein Hauch: das ist das Beste.
Über den Dingen liegt ein Duft, ein Hauch: das ist das Beste.

Wir öffnen unseren Garten für Euch am:

 

Sonntag, 09.06.2024, 10:00 bis 21:00

 

Sonntag, 14.07.2024, 9:00 bis 21:00

 

 

Auch in diesem Jahr werden wir wieder gerne mit Euch durch

unseren Garten schlendern, Neu gestaltete und alt bewährte Ecken entdecken und fachsimpeln.

 

Wir sind immer noch vollkommen baff wieviele Garteninteressierte im letzten Jahr den Weg zu uns gefunden haben, denn wir liegen ja schon etwas ab von allen anderen.

 

Leider gab es einen Wehrmutstropfen: In einer Zeitung wurde eine Adresse veröffentlicht die nicht gefunden werden konnte, da es sie nicht gibt. Wir haben zu unserem Erstaunen mehrfach gehört das Besucher uns teils eine Stunde lang gesucht und umrundet haben.

Ein Schelm wer da sagt " So lernt man Gegend kennen".

Die Meisten haben uns zwar dann doch gefunden, aber eine große Gruppe hat, wie wir von einer Gästin gehört haben - aufgegeben. Sollte jemand aus der Gruppe das lesen - ruft uns gerne an, wir machen einen Termin und Ihr bekommt eine Gartenführung inklusive sehr leckerem Kaffee.

Deshalb hier schon einmal die richtige Adresse...

Haag 18

47906 Kempen


Als Abschluss der diesjährigen Offenen Gartenpforte planen wir am 14.07 eine

Bottleparty-Lesung*mit Jazzbegleitung.

 

Bei gutem Wetter veranstalten wir das Event im Garten. Dort sind reichlich Plätze vorhanden.

Aufgrund der Wetterprognose planen wir dieses "Bonbon" sicherheitshalber zeitgleich als Wohnzimmerkonzert. Verständlicher Weise sind hier die Plätze begrenzt. Damit Sie ganz sicher dabei sein können bitten wir um rechtzeitige, verbindliche Anmeldung per Mail.
Gerne können Sie auch auf gut Glück kommen. Ein Plätzchen findet sich bestimmt.

Mehr Informationen finden Sie auf meiner Website

AnnA - finest vocal Jazz


Bottle-Party? Was ist das?


Sie bringen sich eine Picknickdecke, Gläser und eine gute Flasche Wein (oder was Sie sonst mögen) mit und suchen sich einen Platz Ihrer Wahl in unserem Garten, wir sorgen für das stimmungsvolle Ambiente.
Der durch zahlreiche Lesungen bekannte, neuzugezogene Kempener Autor

Achim Dietz

liest für uns amüsante, kleine, warmherzige Geschichten aus Krefeld, vom Niederrhein, "aussem Pott", von Zuhause, von damals, von seine Bande, "un seine Omma". Denn die war ja ne ganz liebe.

Angelehnt an Ruhrdeutsch erwartet sie ein amüsanter Abend mit erheiternden Kurzgeschichten in besonderer Atmosphäre.

Bringen Sie gerne Freunde und Verwandte mit.

 

Einlass: ab 18.30h
Beginn: 19.00h

Über eine Spende in den "wandernden Hut" freut sich der Autor ganz sicher.

 

Zur Website

 

 


Wer schreibt denn hier?


Hallo und herzlich Willkommen!

 

Ich bin Heike AnnA 

Ich bin nicht schwierig....ich bin komplex     :-)

.... leidenschaftliche BlueJaszz Sängerin, sehr glückliche Ehefrau, Mutter des tollsten Sohnes den man sich nur wünschen kann, kreative Künstlerin, Cosmopolitin, Ü50...na gut F60, oft geduldig aber auch oft ungeduldig, begeisterte Gartenfotografin, ganz-früh-morgen-Mensch und sehr vieles mehr.

Und ich kann mir echt keine Telefonnummern merken...........und ich bin ein 'Papiermensch'. Handy? Leer oder ich weiß nicht wo es gerade liegt. Von tollen Kochbüchern, chilligen Kochgenießklönabenden mit Freunden kann ich nicht genug bekommen.

 

Zusammen mit dem tollsten Menschen den ich kenne und den ich fast mein ganzes Leben lang kenne, wohne und lebe ich am wunderschönen Niederrhein. Dazu kommen noch unsere zwei Hunde-Schnuffies, drei Bienenvölker, unzählige Grasfrösche, viele Moderlieschen und eine riesige Kolonie sehr erzählfreudiger Spatzen in einer hundertjährigen Hecke neben unserem Haus.


In meinem Blog schreibe ich am Liebsten über Gartenlust- und -frust, Erhaltungssorten und wie toll diese sind, einfache Do-it-yourself-Ideen, leckeres Essen und dies und das aus unserem Garten.

 

Der Blogname spricht doch Bände - oder nicht? Tun und lassen können was ich möchte, arbeiten, genießen, arbeiten, gestalten, arbeiten, entdecken, arbeiten,  bestaunen, arbeiten, feiern - all das bietet unsere große 'Austobgartenfläche' von mehr als 2500qm. Ja....es stimmt! Gartenwühlen ist Arbeit, aber es macht auch unglaublich glücklich.

 

Ich freue mich sehr, dass du mich hier besuchst und mit mir durch unseren Traumgarten streifen möchtest.

 

Schau dich um, stöbert ein wenig und kommt gerne wieder. Ich wünsche dir viel Spaß...


* Open-Source-Saatgut

Saatgut wird wieder zum Allgemeingut / Für Artenvielfalt

Wenige Unternehmen haben das Saatgut in der Hand!
Hybrid-Monotonie verdrängt Vielfalt!
Bei gemeinnützigen Züchtern und Vereinen die ihre neuen Sorten ohne Einschränkung allen zur Verfügung stellen, besteht die Gefahr, dass sich private Unternehmen die Züchtungen unter den Nagel reißen und Lizensieren. Mit einer *Open-Source Saatut Lizenz kann das nicht passieren.

  • Jeder darf oppen-scoure Saatgut frei nutzen - das heißt anbauen, vermehren, weiterentwickeln und züchterisch bearbeiten. Außerdem darf das Saatgut und seine Weiterentwicklung im Rahmen bestehender Gesetze weitergegeben werden, egal ob es verkauft, verschenkt oder getauscht wird.
  • Niemand jedoch darf das Saatgut und seine Weiterentwicklung privatisieren. Patent- und Sortenschutz ist also ausgeschlossen.
  • Jeder Empfänger überträgt zukünftigen Nutzern und Nutzerinnen des Saatgutes (oder der bei mir erworbenen Pflanzen) und seinen Weiterentwicklungen die gleichen Rechte und Pflichten.

Ich verkaufe gerne überzähliges Saatgut von Erhaltungssorten.

Wenn du Interesse an speziellem Saatgut hast, schreibe mich gerne an.